Zahnärzte – Kompetenz:

Zahnarzt Guido Schwalm: Privat und alle Kassen (Praxisinhaber)
Ästhetik, Implantat-Prothetik, Endodontie (LZÄK – Zertifiziert)

 

Dr. med. Dr. med. dent. Ralph Schürmann: Facharzt für Mund – Kiefer – Gesichtschirurgie,
Implantologie: Konsiliar- Arzt (Privat)



Sofortimplantation

Sofortimplantationen nach einem Zahnverlust können zweckmäßig sein, wenn der Frontzahnbereich des Patienten betroffen ist. Da gerade beim Verlust von Frontzähnen der ästhetische Aspekt eine große Rolle spielt, ist ein sofortiger Ersatz der Zähne ein Garant für das wiedererlangte Wohlbefinden des Patienten. Wie Ihr Zahnarzt Ihnen jedoch verdeutlichen wird, muss bei dieser implantologischen Methode eine Reihe von Bedingungen erfüllt sein.


Wie auch im Falle einer Spätimplantation muss ausreichend Knochensubstanz vorliegen, um das Zahnimplantat sicher aufnehmen zu können. Ebenso stellt Ihr Zahnarzt vorab sicher, dass Entzündungen aller beteiligten Gewebe ausgeschlossen werden können. Das Zahnfach, in welches das Zahnimplantat eingesetzt wird, sollte unversehrt sein.


Während das Implantat sicher in den Knochen einwächst, wird die Frontzahnlücke von Ihrem behandelnden Zahnarzt mit einem Provisorium versehen. Der Zahn darf allerdings nicht belastet werden. Erst nach endgültiger prothetischer Versorgung des Zahnimplantats ist eine Belastung möglich.


Von einer Sofortbelastung nach einer Sofortimplantation raten Ihre Marburger Zahnärzte unbedingt ab, denn das Risiko des Implantatverlustes ist dabei zu groß.

ZAHNARZTPRAXIS
Guido Schwalm
in MARBURG

Schwalm Guido, Zahnarzt
Großseelheimer Straße 5135039 Marburg

www.zahnarzt-schwalm.de

Unterstützt durch: Dental Hygienist Susanne Schwalm