Zahnarzt Marburg Kontakt Zahnarzt Marburg

Zahnärzte – Kompetenz:

Zahnarzt Guido Schwalm: Privat und alle Kassen (Praxisinhaber)
Ästhetik, Implantat-Prothetik, Endodontie (LZÄK – Zertifiziert)

 

Dr. med. Dr. med. dent. Ralph Schürmann: Facharzt für Mund – Kiefer – Gesichtschirurgie,
Implantologie: Konsiliar- Arzt (Privat)

 

Studium und Spezialisierung der Zahnärzte in Marburg


Der Studiengang der Zahnheilkunde/Zahnmedizin ist zulassungsbeschränkt, das heißt: Für ihn ist ein Numerus clausus vergeben worden.

Laut einer Studieninformation der Universität Marburg umfasst das Studium der angehenden Zahnärzte insgesamt zehn Semester zuzüglich einer anschließenden Prüfungsphase. Das Zahnmedizin-Studium ist unterteilt in einen vorklinischen und einen klinischen Part, der jeweils fünf Semester in Anspruch nimmt. Während in der ersten Hälfte des Studiums theoretische und praktische Lerninhalte vermittelt werden, ist die zweite Hälfte vorwiegend praktisch ausgerichtet.

An der Universität Marburg umfasst das Staatsexamen der Zahnärzte mündliche sowie praktische Prüfungen in 16 Fächern.

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Prüfungen kann der Zahnmediziner seine Approbation bei der zuständigen Landesbehörde beantragen. (Siehe auch Approbationsordnung für Zahnärzte)

Im Anschluss an die Zulassung als Zahnarzt besteht die Möglichkeit der Promotion zu einem bestimmten Thema der Zahnmedizin.

Niedergelassene Zahnärzte verpflichten sich gegenüber der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (KZV), an Fortbildungen teilzunehmen und die Nachweise dafür zu erbringen.


Darüber hinaus gibt es weitere Spezialisierungsmöglichkeiten für Zahnärzte:


  • Fachzahnarzt für Oralchirurgie: Nach der Approbation durchlaufen Zahnärzte eine Weiterbildung innerhalb von vier Jahren, die sich unterteilt in ein Jahr auf dem Gebiet der Allgemeinmedizin sowie drei Jahre im Bereich der Oralchirurgie.
  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg: Diese Fachärzte absolvieren sowohl das Studium der Humanmedizin als auch der Zahnmedizin, nach deren Abschluss eine vierjährige Weiterbildungszeit folgt. Sie behandeln Erkrankungen der Mundhöhle, des Kiefers und des Gesichts.
  • Postgraduale Studiengänge mit dem akademischen Abschluss Master of Science: Hier werden Zahnärzten die Fachrichtungen Implantologie, Kieferorthopädie und Ästhetische Gesichtschirurgie angeboten. Diese Studien haben eine Laufzeit von sechs Semestern.

 

 

ZAHNARZTPRAXIS
Guido Schwalm
in MARBURG

Schwalm Guido, Zahnarzt
Großseelheimer Straße 5135039 Marburg

www.zahnarzt-schwalm.de

Unterstützt durch: Dental Hygienist Susanne Schwalm